Die Literaturübersetzer – VdÜ

    Der VdÜ, als eingetragener Verein gegründet 1954, ist der Berufsverband der Literaturübersetzerinnen und Literaturübersetzer.
    Autoren und Übersetzer sind natürliche Verbündete.

    Deshalb ist der VdÜ seit 1974 als Bundessparte Übersetzer eingebunden in den Verband deutscher Schriftsteller (VS) in der Gewerkschaft ver.di.
    VdÜ-Mitglieder sind damit gleichzeitig Mitglieder von ver.di wie auch des »Verbandes deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V.«.

    Internetseite des VdÜ

    Der VdÜ auf facebook

    Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

    ver.di Kampagnen