Nachrichten

    Große Ehre für Inge Meyer-Dietrich

    Große Ehre für Inge Meyer-Dietrich

    Ein Höhepunkt der Tagung des Friedrich-Bödecker-Kreises in Hannover war die Verleihung des FBK-Preises für Kinder und Jugendliteratur. In diesem Jahr ging er an die Gelsenkirchener Kollegin Inge Meyer-Dietrich (73) und die Hamburger Autorin Margret Steenfatt.

    Nicht die Gesamtsumme von 2.000 Euro zeichnet diesen Preis aus, sondern die Anerkennung der im FBK bundesweit organisierten Kinder- und Jugendbuchautoren, die diese Auszeichnung mit großem Applaus begrüßt haben.

    Die Jury wies bei ihrer Entscheidung vor allem auf Inges Buch »Und das nennt ihr Mut« (Ravensburger) hin. Erinnert wurde zugleich an das umfangreiche, vielschichtige und sprachmächtige Werk der Autorin, die sich sowohl mit aktuellen als auch historischen Themen beschäftigt und dafür immer wieder ausgezeichnet wird.

    Wir gratulieren herzlich!

    Volker W. Degener

    Friedrich-Bödecker-Kreis e.V.