Nachrichten

    Feldkircher Lyrikpreis 2021

    Feldkircher Lyrikpreis 2021

    Der Feldkircher Lyrikpreis steht auch im Jahr 2021 unter einem Motto, welches in einem Gedicht des Preisträgers 2020, Tobias Pagel, zu finden ist:
         »ein strich in der landschaft«.

    Zur Teilnahme eingeladen sind Autorinnen und Autoren, welche sich in ihrer Lyrik mit dieser Textpassage / diesem Gedanken auseinandersetzen wollen.

    Einsendeschluss
    ist der 20. März 2021.

    Die von einer Jury ausgewählten Texte werden anlässlich einer langen Nacht der Lyrik am Samstag, 27. November 2021 ab 19:00 Uhr im Theater am Saumarkt, Feldkirch präsentiert.