Nachrichten

    Mörderischen Schwestern e.V.

    Mörderischen Schwestern e.V.

    Arbeitsstipendium 2019 für Krimiautorinnen

    Die Förderung
    läuft über die Monate September, Oktober, November, in denen jeweils 500 Euro ausgezahlt werden.

    Unterstützt
    wird die Arbeit an einem Projekt. Das kann sein: Kriminalroman oder Sammlung eigener Krimikurzgeschichten (keine Kinderkrimis).

    Bewerben
    können sich alle Autorinnen, die in deutscher Sprache schreiben, ohne Alters-, Wohnort- oder sonstige Beschränkungen.

    Die Stipendiatin
    verpflichtet sich, ihr Projekt im Rahmen der Vollversammlung der Mörderischen Schwestern im November vorzustellen.
    Die Reisekosten tragen die Mörderischen Schwestern e. V.

    Bewerbungsschluss
         15. März 2019.

    Weitere Informationen ...