Nachrichten

    Mitgliederversammlung der VG Wort

    Mitgliederversammlung der VG Wort

    Logo der VG WORT VG WORT VG WORT

    Die VG Wort wird am Sonnabend, 20. März 2021, ihre ordentliche Mitgliederversammlung nachholen. Sie musste im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie ausfallen. Da wir uns nach wie vor im Corona-bedingten Lockdown befinden, wird die Versammlung ausschließlich online stattfinden. Die Einladungen gehen derzeit an die Mitglieder raus. (Wer keine Einladung erhalten hat, ist im Zweifel lediglich Wahrnehmungsberechtige/-berechtigter)
    Über vorliegende Anträge können die Mitglieder der VG Wort bereits im Vorfeld oder dann während der Versammlung online abstimmen. Der VS Bundesvorstand empfiehlt es, davon Gebrauch zu machen. Auch Stimmübertragungen sind grundsätzlich möglich und erwünscht, gestalten sich aber organisatorisch nicht ganz leicht.

    Wer die Sitzung live verfolgen und am Live-Voting teilnehmen möchte, vorher schon abstimmen will oder sein Stimmrecht übertragen, muss sich bis zu den dafür jeweils genannten Terminen im Registrierungsportal anmelden (siehe Einladung) oder sich im VG-Wort-Meldeportal T.O.M. unter dem Punkt »Mitgliederversammlung am 20. März 2021« registrieren.

    • Der VS empfiehlt die Annahme aller Anträge, die der Verwaltungsrat eingebracht hat.
      Live-Voting am Sonnabend, 20. März 2021;
      Vorher registrieren bis 13. März 2021, 12:00 Uhr

    Die Versammlung der VG Wort findet am 20. März 2021 ab 10:00 Uhr statt.
    Per Live-Voting, also einer elektronischen Abstimmung, können sich hier alle Mitglieder der VG Wort beteiligen. Vorher bitte registrieren bis 13. März 2021, 12:00 Uhr.
    e-Voting vor der Versammlung: Registrieren bis 26. Februar, 12:00 Uhr, dann abstimmen vom 6. bis 16. März 2021.

    e-Voting
    Der VS in ver.di empfiehlt seinen Mitgliedern, die zum Termin verhindert sind, eine Teilnahme am e-Voting, also der elektronischen Abstimmung, vor der Versammlung. Für das e-Voting muss man sich bereits bis zum 26. Februar 2021, 12:00 Uhr, im VG-Wort-Meldeportal T.O.M. unter dem Punkt »Mitgliederversammlung am 20. März 2021« registrieren. Eine Anmeldung ist auch unter dem Link auf der Einladungsmail der VG Wort möglich. Die eigentliche Abstimmung per e-Voting erfolgt dann ebenfalls im Meldeportal T.O.M. von Samstag, 6. März 2021, 0:00 Uhr bis Dienstag, 16. März 2021, 24:00 Uhr.

    Stimmrechtsübertragung
    Wer sich weder live an der VG-Wort-Mitgliederversammlung noch am e-Voting beteiligen möchte, hat die Möglichkeit, seine Stimme einem anderen VS-Mitglied, das an der Versammlung teilnimmt, zu übertragen.
    Alle, die von dieser Stimmrechtsübertragung Gebrauch machen möchten, melden sich bitte per Mail bei der Geschäftsführung des VS in ver.di (vs@verdi.de). Sie erhalten dann Namen, e-Mail-Adresse und VG-Wort-Karteinummer eines VS-Mitgliedes, an das Sie ihre Stimme übertragen können.
    Die eigentliche Stimmrechtsübertragung müssen sie dann persönlich im Meldeportal T.O.M. bis Samstag, 13. März 2021, vornehmen.


    Um die Führung aller übertragenen Stimmen zu gewährleisten, wird darum gebeten, dass sich VG-Wort-Mitglieder die bereit sind, Stimmen zu führen, ebenfalls über vs@verdi.de melden.

    Lena Falkenhagen, VS-Vorsitzende

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di
    © Antje S.

    An alle Mitglieder des VS

    Ich gestatte mir, auf diesem Weg in Kontakt mit Dir zu treten, um auf die aus dem Jahr 2020 in den März verschobene ordentliche Mitgliederversammlung der VG Wort hinzuweisen. Alle Mitglieder (nicht Wahrnehmungsberechtigten!) sollten von der VG Wort ein Schreiben erhalten haben, mit denen sie an der elektronischen Stimmabgabe teilnehmen können. Ein e-Voting ist vorher möglich, eine Stimmrechtsübertragung an andere Mitglieder auch.

    Als Bundesvorsitzende des VS und Mitglied des Verwaltungsrats in der Berufsgruppe 1 (Belletristik-Autorinnen/-Autoren) der VG Wort möchte ich dazu aufrufen, sich an der elektronischen Stimmabgabe zu beteiligen.
    Wer es nicht einrichten kann, an der Versammlung teilzunehmen, kann seine Stimme auch an ein anderes Mitglied übertragen.

    Wer eine Einladung zur Mitgliederversammlung der VG Wort erhalten hat und teilnehmen wird, ist sehr herzlich dazu aufgefordert, sich als Stimmführerin/Stimmführer bereitzustellen, um anderen Mitgliedern die Stimmübertragung zu ermöglichen.

    Das Prozedere der Stimmübertragung ist von der VG Wort in der Einladungs-e-Mail erläutert worden. Die Details finden sich auch auf dieser Internetseite.

    Der VS empfiehlt die Annahme aller Anträge, die der Verwaltungsrat eingebracht hat.

    Es grüßt aus dem frühlingshaften Berlin,

    gez. Lena Falkenhagen
    Vorsitzende des VS