Nachrichten

    Sandra Uschtrin

    Sandra Uschtrin

    BücherFrau des Jahres 2019 – Der VS gratuliert

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Christoph Hellhake Sandra Uschtrin

    Am 17. Oktober 2019 erhält Sandra Uschtrin die Ehrung als BücherFrau des Jahres auf der Frankfurter Buchmesse. Die Laudatio hält die Autorin Shirley Michaela Seul.

    In der Begründung der BücherFrauen heißt es:
    »Sandra Uschtrin leistet seit Jahrzehnten einen unschätzbaren Beitrag zur Professionalisierung und Information, zu Austausch und Vernetzung derjenigen, ohne die es keine Bücher geben würde: die Autorinnen und Autoren. Mit ihr wird eine BücherFrau ausgezeichnet, die in ihrem Lebenswerk auf besondere Weise Kontinuität und Innovation, Print- und Online-Welten, Verlagsautorinnen/-autoren und Selfpublisher verbindet. Wir hoffen, dass ihre Wahl zur BücherFrau des Jahres einen wesentlichen Beitrag zu größerer Bekanntheit der Autorenwelt mit Autorenwelt-Shop und einen entscheidenden Anschub in der Aufbauphase dieser guten Sache leistet. …

    Finanziell, personell und in Sachen PR ist der Autorenwelt-Shop ein David im Vergleich zu Amazon. Doch Sandra Uschtrin hat mit bewundernswerter Ausdauer, Leidenschaft und Know-how in der Bücherwelt schon Vieles auf die Beine gestellt, das nach wie vor auf festen Füßen steht – und immer weiter läuft. Der Autorenwelt-Shop ist einzigartig und kann derzeit wohl als die autorenfreundlichste Buchhandlung der Welt bezeichnet werden. Er eröffnet in schwierigen Zeiten eine Chance für Autorinnen/Autoren und eine Alternative für Leserinnen/Leser, zu fairen Bedingungen für Literaturschaffende beizutragen.«

    Das Branchen-Netzwerk BücherFrauen e. V. wurde 1990 nach dem Vorbild der englischen Women in Publishing (WiP) in München gegründet. Mittlerweile bündelt der Verein die Interessen von fast 1.000 deutschen Verlagsfrauen, Buchhändlerinnen, Übersetzerinnen und Frauen aus anderen Arbeitsbereichen rund ums Buch.

    Zielsetzung der BücherFrauen e. V. ist es, Kontakte herzustellen, Informationen und Erfahrungen auszutauschen, Jobs und Aufträge zu vermitteln, aber auch frauenspezifische Interessen in der Buchbranche zu vertreten.
    Mehr Informationen zum Verein sowie den deutschlandweiten und regionalen Angeboten und Veranstaltungen im Internet unter www.buecherfrauen.de.