Nachrichten

    ver.di-Literaturpreis 2018 an Kathrin Schmidt

    ver.di-Literaturpreis 2018 an Kathrin Schmidt

    Logo ver.di-Literaturpreis Berlin/Brandenburg ver.di Literaturpreis Berlin/Brandenburg

    Der mit 3.000 Euro dotierte ver.di-Literaturpreis Berlin-Brandenburg, der für das Genre Lyrik ausgeschrieben war, geht an die in Berlin lebende Autorin Kathrin Schmidt für das Buch »waschplatz der kühlen dinge«, erschienen 2018 im Verlag Kiepenheuer & Witsch.

    Der Jury gehörten die Brandenburger Autorin Dr. Ingeborg Arlt, der Berliner Autor Michael Wildenhain sowie die Leiterin des ver.di-Landesbezirks Berlin-Brandenburg, Susanne Stumpenhusen, an.

    Die feierliche Preisverleihung findet am 29. März 2019 in der ver.di-Bundesverwaltung, Paula-Thiede-Ufer 10 in 10179 Berlin, statt.