Nachrichten

    Herzliche Gratulation

    Herzliche Gratulation

    Lore Schultz-Wild zum 80. + 1. Geburtstag

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Fritz Scharpf Lore Schultz-Wild

    Als wir einander erstmalig 1999 im legendären Gürzenich zum 30jährigen Jubiläum des VS begegneten, hatte Lore Schultz-Wild gerade ihr Buch »Das Enkel-ABC: das Lexikon für Grosseltern von heute« veröffentlicht, welches ich mir als Großmutter und zugleich relativ junge Mutter zu Herzen nahm. Neben ihren drei Kindern kümmerte sie sich lt. Wikipedia seit Jahren um die Gewerkschaftsarbeit, engagierte sich als Landesvorsitzende in Bayern, im Bundesvorstand des VS, als Generalsekretärin des EWC und in der VG Wort.

    Auf dem nachfolgenden VS-Kongress in Leipzig ermutigte Lore mich, nach meiner Wahl in den Bundesvorstand des VS, unbedingt für den EWC zu kandidieren, für den sie schon viele Jahre als Generalsekretärin tätig war. Eine neue literarische und europäische Welt tat sich mir auf. Eher theoretisch und lyrisch hatte ich bislang meinen Platz im Herzen Europas verortet.

    Lore unterstützte mich stets in vieler Hinsicht seit meiner ersten, in Englisch ans Podium der EWC Conference Mare Nostrum II in Barcelona gerichtete Frage, um diese unterschiedlichsten Herausforderungen zu meistern. Inhaltlich und sprachlich waren wir auch gleich in eine Diskussion mit Drehbuchautor Jean-Claude Carriere verwickelt. Er versuchte, die stürmenden Tiere der Höhlenmalereien Südfrankreichs als ersten Film der Menschheit zu deklarieren und malte sie mir schließlich als letzten Beweis auf.

    Lore hielt sich stets im Hintergrund, hatte aber die Kontakte und organisatorischen Fäden in der Hand, blieb offizielle und auch persönliche Ansprechpartnerin für alle Belange aller Mitglieder des EWC, ob im Norden Europas, am »Mare Nostrum« oder mitten auf dem Kontinent beheimatet. Ihr umfassendes diplomatisches Talent ist zu bewundern! Mit ihrem Charme, Witz, großem Herzen und einer gewissen burschikosen Leichtigkeit, aber auch mit klarer Kritik, wenn vonnöten, behielt sie die Übersicht.

    Auf Grund ihrer langjährigen Erfahrungen und Kenntnisse aus ihrem Berufsleben als Journalistin und auch in ihrer Tätigkeit für die VG Wort war sie in allen relevanten Bereichen bestens präpariert und wusste genauestens Bescheid über die neuesten Entwicklungen des Buchmarktes bis hin zum Stand der Urheberrechte in Europa.

    Mit Lore verbinden mich über einige Jahre intensive Arbeit und die Zusammenarbeit mit neuen Kolleginnen und Kollegen, daneben auch die aufregendsten europäischen Reisen und die kürzeste Dampferfahrt der Welt: In Ferch von A nach B.

    Lore hatte nicht die weit verbreitete Gabe, sich ständig in den Mittelpunkt zu stellen oder auf sich aufmerksam zu machen.
    Vielleicht wurde deshalb ihr 80. Geburtstag im vergangenen Jahr nur von ihrem bayrischen Landesverband gewürdigt.

    Von Herzen, liebe Lore, meine besten Wünsche, gekoppelt an ein großes Dankeschön, zu Deinem
    heutigen 80. + 1. Geburtstag.

    Ingrid Protze
    VS Brandenburg, 27. August 2021