Nachrichten

    Stipendien an Leonhard F. Seidl und Enno Stahl

    Stipendien an Leonhard F. Seidl und Enno Stahl

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Bayern Stiftung Stiftung Literatur  – Seite 1

    Die Stiftung Literatur (begründet von Dieter Lattmann) hat die ersten Förderstipendien vergeben:

    An

    • Leonhard F. Seidl,
      1976 in München geboren, lebt als freier Schriftsteller in Fürth.
      Er erhält die Unterstützung der Stiftung Literatur für sein Romanprojekt »Arsen«.
    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Bayern Stiftung Stiftung Literatur  – Seite 2

    und an

    • Enno Stahl,
      1962 in Rheinhausen geboren, lebt als Autor und Literaturwissenschaftler in Neuss. 
      Er erhält die Unterstützung der Stiftung Literatur für sein Romanprojekt »Sredzki Ecke Rykestraße«.

    Die Stiftung Literatur

    fördert politische Literatur. Und sie unterstützt Autorinnen/Autoren, die unverschuldet in Not geraten sind.

    Weitere Informationen
    auf der Internetseite der Stiftung
    Hier auch die Förderrichtlinien oder in der beigefügten pdf-Datei.

    Wir freuen uns über Eure/Ihre Anträge. Alle Details dazu auf der Homepage oder im Faltblatt.
    Gerne darf man diese Informationen auch weitergeben.