Nachrichten

    Christine Gransalke zum 7. Dezennium

    Christine Gransalke zum 7. Dezennium

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Brandenburg M. Gransalke Christine Gransalke

    Am 6. Januar 2022 feierte Christine Gransalke ihren besonderen Geburtstag, zu dem der Brandenburger Verband Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller und ich herzlich gratulieren. Wir wünschen der freiberuflichen Autorin, die in der Nähe von Cottbus lebt, weiterhin viel Gesundheit, Erfolg und Schreibglück.

    Insbesondere in ihren Romanen »Ambrosia« und »Auf einmal« wendet sie sich hochaktuellen gesundheitlichen sowie internationalen Themen mit viel Spannung  zu.

    Sie überrascht mit kriminalistischen Ideen und Erlebnissen, die umso mehr beeindrucken, als sie autobiographischen Hintergrund haben. Christine Gransalke schöpft dabei aus einem tiefen medizinisch-heilpraktischen Wissen und Können, das immer den ganzen Menschen in seinem Umfeld sieht.

    Die freiberuflich tätige Autorin hat nicht zuletzt auch durch ihre Heilkünste viele Fans, weit über Cottbus und ihren Heimatort Drebkau hinaus.

    Prof. Dr. Wolf D. Hartmann
    Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste Salzburg