Nachrichten

    Literatur & Stadtschreibung

    Literatur & Stadtschreibung

    JenaKultur schreibt das
    Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium im Bereich Literatur & Stadtschreibung aus.

    Voraussetzungen
    Das Stipendium ist öffentlich ausgeschrieben. Nationale und internationale Literatinnen und Literaten
    über 18 Jahren sind teilnahmeberechtigt, die bereits Texte publiziert haben.

    Dauer
    Es wird eine/ein Stipendiatin/Stipendiat für einen Zeitraum von 12 Monaten benannt. Die Stipendienzeit umfasst den Zeitraum vom 1. August 2022 bis zum 31. Juli 2023.

    Bewerbungszeitraum
    vom 2. Dezember 2021 bis 1. März 2022

    Arbeitsauftrag
    Ausgehend von Schillers akademischer Antrittsrede an die Studenten im Jahr 1789 »Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?« suchen wir nach Bewerberinnen und Bewerbern, die sich dieser Frage literarisch annähern möchten. Im Kontext von Gedenkkultur und Erinnerungsarbeit soll diese Beschäftigung thematisieren, was sich aus der jüngeren und älteren Zeitgeschichte für die heutige Zeit behalten lässt und was wir wiederum aus der Gegenwart für die Zukunft lernen können.
    Im Ergebnis sehen wir einen Sammelband literarischer Perspektiven, die die/der Stadtschreiberin/Stadtschreiber kuratiert und zu denen sie/er beiträgt.

    Umfang
    JenaKultur stellt während des Stipendienzeitraumes eine möblierte Wohnung im Dachgeschoss der Villa Rosenthal miet- und nebenkostenfrei zur Verfügung. Der Zugang ist nicht barrierefrei.
    Das Stipendium ist mit 1.000 Euro pro Monat für zwölf Monate dotiert. Ein wesentlich verzögerter Antritt sowie ein vorzeitiger Abbruch führen zu einer anteiligen Kürzung des Stipendiums.
    Die/Der Stipendiatin/Stipendiat sollte bereit sein, ihr/sein literarisches Schaffen zu Beginn des Stipendiums öffentlich vorzustellen.

    Weitere Informationen ...

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Thüringen
    © JenaKultur

    … zur Ausschreibung und das Bewerbungsformular können als pdf-Dateien von der Internetseite des Veranstalters geladen werden.