Nachrichten

    München: Stipendien und Preise

    München: Stipendien und Preise

    Stipendien für Literatur der Landeshauptstadt München
    Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis

    Die Landeshauptstadt München vergibt 2019 sieben Stipendien für Autorinnen und Autoren und Übersetzerinnen/Übersetzer in Höhe von jeweils 6.000 Euro.

    Zusätzlich wird der Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis für Literatur vergeben (maximal 3.000 Euro).

    Mit den Literaturstipendien sollen vielversprechende Projekte vorwiegend von Nachwuchsautorinnen/-autoren gefördert werden; es besteht keine Altersbeschränkung.
    Das Stipendium für Übersetzerinnen/Übersetzer fördert eine herausragende Leistung in der Übertragung eines besonders anspruchsvollen Textes ins Deutsche.

    Zwei der Stipendien werden für Projekte im Bereich Kinder- und Jugendliteratur vergeben. Hierfür können auch illustrierte Kinderbuchprojekte bzw. Graphic Novels o.Ä. eingereicht werden; die Preissumme wird zwischen Autorin/Autor und Illustratorin/Illustrator geteilt. Einer der beiden Künstler muss seinen Wohnsitz in München haben.

    Bewerbungsschluss
         12. März 2019.