Nachrichten

    Eisenbacher Dorfschreiber-Stipendium

    Eisenbacher Dorfschreiber-Stipendium

    Der Förderkreis Kreatives Eisenbach vergibt – unterstützt von der »Eisenbacher Autorenstiftung« und weiteren Sponsoren – im Jahr 2020 zum 16. Mal das  Eisenbacher Dorfschreiber-Stipendium.

    Gesucht wird für das kommende Jahr ein/eine Autorin/Autor graphisch illustrierter Romane, einer Graphic Novel.
    Inhaltlich bestehen dabei keine Beschränkungen. Es können sowohl eigene illustrierte Texte, als auch graphisch ergänzte, vorhandene Texte eingereicht werden.

    Der/Dem ausgewählten Autorin/Autoren wird ab Mitte April 2021 für drei Monate eine Wohnung in Eisenbach zur Verfügung stehen, sowie ein Beitrag zum Lebensunterhalt von insgesamt 3.000 Euro.

    Wir erwarten, dass die/der Stipendiatin/Stipendiat diese Zeit  in Eisenbach verbringt, schriftstellerisch an eigenen Werken arbeitet, sich in Lesungen, Workshops oder ähnlichen Auftritten öffentlich einbringt und den Kontakt mit interessierten Personen und örtlichen Institutionen sucht.

    Eisenbach (http://www.eisenbach.de/index.html) ist eine kleine Gemeinde mit vier Ortsteilen im Hochschwarzwald, die von feinmechanischer Industrie, Tourismus und Landwirtschaft geprägt ist. Ein Fahrzeug wäre von Vorteil, ist aber nicht Bedingung.

    Die Bewerbungsfrist (Posteingang)
         endet am 30. September 2020.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den
         Förderkreis Kreatives Eisenbach e.V.
         79871 Eisenbach, Glaserweg 18
         e-Mail: dorfschreiber2021@kreatives-eisenbach.de 

    Veranstalter

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Baden-Württemberg
    © screenshot