Nachrichten

    Pauline Füg zur 2. Vorsitzenden des VS Mittelfranken gewählt

    Pauline Füg zur 2. Vorsitzenden des VS Mittelfranken gewählt

    Pauline Füg ist zum 7. Januar 2020 einstimmig zur 2. Vorsitzenden des VS Mittelfranken gewählt worden. Füg ist Autorin und Psychologin und reiste mit ihren Eltern 1989 aus der DDR nach Nürnberg aus. Mittlerweile lebt sie in Fürth. Sie wurde u.a. mit dem Kulturpreis Bayern und dem Kulturförderpreis der Stadt Würzburg ausgezeichnet.

    Ihre literarischen Wurzeln hat sie sowohl in der Literatur- als auch in der Poetry-Slam-Szene. Ihr Anliegen ist es, literarischen Nachwuchs zu fördern und das noch weiter zu verstärken. Sowohl in Nürnberg als auch in Fürth gibt sie seit kurzem Schreibworkshops für junge Menschen, die dann ihren Weg auf die Bühne oder zu Teilnahmen an Literaturwettbewerben finden.

    Ein weiterer Schwerpunkt für Füg ist es, speziell Frauen im literarischen Leben zu stärken und empowern. Die Idee eines Stammtisches für Akteurinnen den Literaturszene schwebt ihr schon seit langem im Hinterkopf. Ein weiterer Schwerpunkt ihres Schaffens ist das interdisziplinäre Arbeiten mit Literatur und Kunst, Musik und Film. Füg will also viel Neues und Innovatives schaffen und die Metropolregion zu einem Ort der gelebten Literatur machen.

    »Ich möchte den literarischen Nachwuchs und weibliche Akteurinnen der mittelfränkischen Literaturszene fördern und vernetzen«, so Pauline Füg nach ihrer Wahl zur 2. Vorsitzenden.

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Bayern Iwona Lompart VS-Vorstand Mittelfranken  – v. l. n. r. Yvonne Richter (Beisitzerin), Pauline Füg (2. Vorstand), Sabine Burkhardt (Beisitzerin), Leonhard F. Seidl (1. Vorstand)