Veranstaltungen

    »Mörderisches Ostbayern«

    27.10.2018, 20:0093059 Regensburg, An der Schierstadt 1

    »Mörderisches Ostbayern«

    Termin teilen per:
    iCal

    Der Schriftstellerverband Ostbayern
    stellt im Café Schierstadt seine Neuerscheinung vor.

    Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. Es wird Zeit, sich in den Lesesessel zurückzuziehen und die druckfrische Anthologie »Mörderisches Ostbayern« zur Hand zu nehmen.

    Zur Einstimmung stellen die Autorinnen und Autoren am Samstag, den 27. Oktober 2018 um 20 Uhr im Café Schierstadt in Stadtamhof ihre Geschichten vor. Für musikalische Stimmung sorgt die Saxophonistin Gabriele Wahlbrink.

         Café Schierstadt
         An der Schierstadt 1
         93059 Regensburg

    Mit diesem Erzählband setzt der Schriftstellerverband Ostbayern die erfolgreiche Reihe fort. Nach »Schauriges Ostbayern« und »Phantastisches Ostbayern« haben sich die Autorinnen und Autoren in ihren Kurzgeschichten nun auf die Suche nach dem »Mörderischen« in ihrer Region begeben. Begleitend führte der Verband einen Wettbewerb durch. Die beiden Gewinner werden an diesem Abend persönlich vorgestellt.

    Kooperationspartner dieser Veranstaltung
    sind der Battenberg Gietl Verlag sowie die Staatliche Bibliothek Regensburg.

    Der Eintritt ist frei.