Veranstaltungen

    Solch ein Gewimmel möcht‘ ich sehen …

    15.11.2019 – 16.11.201999096 Erfurt, Mozartallee 3, Steigerwaldstadion

    Solch ein Gewimmel möcht‘ ich sehen …

    Termin teilen per:
    iCal
    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Thüringen Börsenverein Thüringer Buchtage

    Bereits zum siebenten Mal laden der Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen des Börsenvereins, das Erfurter Steigerwaldstadion und die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt zu den Thüringer Buchtagen ein. Am
    15. und 16. November 2019 geben im Parksaal des Steigerwaldstadions Thüringer Verlage, Autoren und Institutionen einen Überblick über die Buchlandschaft in Thüringen.

    Vertreten sein werden 34 Verlage aus Thüringen, der Thüringer Literaturrat, die Literarische Gesellschaft Thüringen und der Verein Erfurter Herbstlese. Selbstverständlich wird auch der Landesverband Thüringen des Schriftstellerverbandes wie schon in den vergangenen Jahren das Bücherfest im Steigerwaldstadion bereichern. Dazu gibt es einen Gemeinschaftsstand, an dem die Bücher der Verbandsmitglieder vorgestellt werden und an denen wechselweise Mitglieder des Schriftstellerverbandes »Standwache« halten – quasi Schriftsteller zum Anfassen. Natürlich können auch Bücher gekauft und bei Anwesenheit der Autoren von diesen auch signiert werden.

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Thüringen Beate Jäger Der Stand des Schriftstellerverbandes zu den Thüringer Buchtagen 2017  – v.l.: Olaf Trunschke, Siegfried Nucke, Pauline Werner, Ingrid Annel, Klaus Jäger, Antje Babendererde

    Zudem gibt es Schriftsteller, die sich mit eigenen Ständen dem Publikum präsentieren und als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.
    In diesem Jahr sind das Ingrid und Ulf Annel, Antje Babendererde, Klaus Jäger, Olaf Trunschke und Verena Zeltner.

    Bei den Verlagen mit einem eigenen Stand vertreten ist auch VS-Mitglied Siegfried Nucke, der für den Bad Tabarzer Verlag »Tasten & Typen« steht.

    Im umfangreichen Begleitprogramm der Thüringer Buchtage tritt am Freitag um 12 Uhr Ulf Annel auf, der die in der Verlagsgruppe »grünes herz« entstandenen Westentaschen-Bücher »Kleines Tucholsky-Buch« und »Küstenwind küsst Wüstenkind« vorstellt. Am Samstag um 13 Uhr liest Ingrid Annel für den Bad Tabarzer Verlag »Tasten & Typen« aus ihrem Buch »Ein Kleid ganz aus Schnee«.

    Die Thüringer Buchtage werden am Freitag, dem 15. November, um 10 Uhr im Beisein von Staatssekretärin Valentina Kerst eröffnet.

    Wann | Wo
         15./16. November 2019
         Steigerwaldstadion
         99096 Erfurt, Mozartallee 3

    (kj)

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.