Veranstaltungen

    Worte – Werke – Wirkung

    15.11.2019 – 16.11.2019Köln

    Worte – Werke – Wirkung

    Termin teilen per:
    iCal

    50 Jahre VS
    Jubiläum 15./16. November 2019 in Köln

     

    50 literarische Miniaturen
    Lesemarathon

    50 Jahre sind ein Grund zum Feiern!
    Deshalb laden wir vom VS alle Lesenden und Bücherliebenden zu diesem großen Lesemarathon ein: 50 Lesungen von 50 Autorinnen und Autoren – an einem Tag, von 17 bis 22 Uhr.

    Wann | Wo

         Freitag, 15. November 2019, 17.00 Uhr
         Karl Rahner Akademie Köln
         50676 Köln, Jabachstraße 4-8

    Achtung:
    Nur um 17 Uhr gibt es einen Leseblock speziell für die jüngsten Leseratten!

    DER EINTRITT IST ZU ALLEN LESUNGEN FREI! 

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di NRW VS 50 Jahre VS  – Köln | Ablauf


    Kompetenz und Kollegialität
    Festakt: 50 Jahre VS, 16. November 2016 in Köln

    Es sprechen

    • Valentin Döring, Bundesgeschäftsführer des VS
      Grußwort
    • Sabine Lipan, Vorsitzende VS-NRW
      Autorin/Autor sein – ein Beruf mit Zukunft?
    • Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt (Berlin)
      Gastrednerin
    • Prof. Dr. Kerstin Stüssel, Literaturwissenschaftlerin Universität Bonn
      Poesie des Schreibens. Prosa der Verhältnisse – Zum Wandel literarischer Szenen in NRW.

    Wann | Wo

         Sonnabend, 16. November 2019, 10.30 Uhr
         FORUM Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum Köln
         50667 Köln, Cäcilienstraße 29-33

    Der Festakt ist keine öffentliche Veranstaltung.


    Mitgliederversammlung
    (nicht öffentlich)
    Sonnabend, 16. November 2019, 14.30 Uhr

      

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

    Faltblatt

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di NRW
    Foto/Grafik: VS

    Der VS NRW

    Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) NRW ist die professionelle Berufsvertretung der Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Nordrhein-Westfalen. Er bietet seinen Mitgliedern umfassenden beruflichen Rechtsschutz und alle Vorteile einer einflussreichen Organisation.

    Der VS-NRW ist regional gegliedert. In den einzelnen Regionalgruppen werden literarische Aktivitäten, Lesungen und Veranstaltungen vorbereitet und realisiert. Wir diskutieren literarische Themen und pflegen einen intensiven kollegialen Austausch. Die Förderung junger Autorinnen und Autoren und die berufliche Qualifizierung der Mitglieder zählen zu den besonderen Anliegen des Verbandes.

    Der VS-NRW nimmt Stellung zu kulturpolitischen Fragen und ist Anwalt für die Freiheit des Wortes. Als Berufsverband ist er Partner und kompetenter Ansprechpartner für Ministerien und Behörden. Seine Mitglieder sind in zahlreichen Gremien – Kulturausschüsse, Literaturbeiräte, WDR-Rundfunkrat, Fördervereine, Literaturbüros und Jurys für Stipendien und Kunstpreise – vertreten.

    Aktuelle Programminformationen auf www.vs-nrw.de


    Programm und Ablauf, wer zum Lesemarathon vorträgt sowie die Einladung zum Festakt können den pdf-Dateien entnommen werden.