Veranstaltungen

    NAHSICHT: MENSCHEN IN DER STADT

    12.01.2022 – 06.02.202230100 Plzeň, Pražská 13, Westbömische Galerie

    NAHSICHT: MENSCHEN IN DER STADT

    Termin teilen per:
    iCal

    Ausstellung
    des Westböhmische Schriftstellerzentrum (SZS) und der VS Ostbayern

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Bayern Eva Hubatová | zpc Nahsicht  – Ausstellungsplakat

    Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:
    Václav Gruber, Eva Hubatová, Jiří Hlobil, Eva Hubatová, Michael Koob, Rupert Klein, Thomas Neidhart, Karla Erbová, Tamara Kopřivová, Jaroslava Málková, Květa Monhartová, Romana Schuldová, Václav Gruber, Marek Velebný, Martin Kopřiva, Gabriele Kiesl, Angela Kreuz, Carola Kupfer, Dieter Lohr, Oliver Machander, Marita A. Panzer, Claudia Spelic, Rolf Stemmle.

    Das Westböhmische Schriftstellerzentrum (SZS) und der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern (VS Ostbayern) haben die Ausstellung »Nahsicht« vorbereitet. Das Projekt wurde von bayerischen Autoreninnen und Autoren initiiert und würdigte die Freundschaft zwischen den beiden Organisationen.
    Die Stadt Regensburg förderte die Ausstellung großzügig, die im Oktober in Regensburg gezeigt wurde, und unterstützte die Herausgabe einer zweisprachigen Publikation mit Texten und Fotos aller Autorinnen und Autoren, die nun in Pilsen präsentiert wird.

    Die in Pilsen lebende Fotografin und Künstlerin Eva Hubatová wurde eingeladen, acht Schwarz-Weiß-Bilder aus ihrem Werk auszuwählen, und weitere acht Bilder für die Ausstellung wurden von Regensburger Fotografen (Michael Koob, Rupert Klein, Thomas Neidhart) zur Verfügung gestellt. Die Fotografien fangen einen besonderen Blickwinkel auf die menschliche Existenz in der Stadt ein.
    Anschließend beteiligten sich tschechische und deutsche Schriftstellerinnen und Schriftsteller an dem Projekt, ließen sich von den Fotos inspirieren und schrieben Gedichte oder kurze Texte.

    Die Eröffnung der Ausstellung
    fand am 11. Januar 2022 im Vortragssaal der Westböhmischen Galerie in Pilsen statt. Mitglieder des Pilsener Zentrums und Regensburger Autorinnen/Autoren lasen bei der Eröffnung Gedichte, die Teil der Ausstellungsbanner sind. Die Ausstellung ist bis zum 6. Februar 2022 im Vortragssaal der Westböhmischen Galerie in Pilsen zu sehen.

    Wann | Wo
         12. Januar bis 6. Februar 2022
         Westböhmische Galerie in Pilsen,
         Vortragssaal
         30100 Plzeň, Pražská 13

    Öffnungszeiten
          Täglich außer montags 10-18 Uhr geöffnet

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

    Weitere Informationen

    Eva Hubatová
    wurde am 7. Mai 1956 in Pilsen geboren. Die Fotografin, Journalistin und Künstlerin ist Mitglied des Journalistenverbandes der Tschechischen Republik und des Verbandes Bildender Künstler Plzeň. 2018 wurde sie mit dem Preis »Goldenes Europa« der Europäischen Union der Künste für ihr bedeutendes kulturelles und künstlerisches Wirken ausgezeichnet und war gleichzeitig die einzige Frau aus allen Kontinenten, die für ihren Beitrag zur zeitgenössischen Fotokunst geehrt wurde.

    Begleitendes Programm
         3. Februar 2022 um 17:00 Uhr
          im Hörsaal, 30100 Plzeň, Pražská 13
    LITERARISCHER ABEND AUS DEM WERK DER AUTOREN DES WESTBÖHMISCHEN SCHRIFTSTELLERZENTRUMS
    Die Autoren des Westböhmischen Schriftstellerzentrums werden auftreten.
    Präsentiert von Jiří Hlobil.

    Internet 
    Internetseite: www.zpc-galerie.cz 
    Twitter: zpcgalerie
    Facebook: zapadoceska.galerie
    Instagram: zapadoceskagalerie