Veranstaltungen

    Verwunschene Alleen und versteckte Denkmäler

    30.09.2018, 11:0093047 Regensburg, Gabelsberger Straße 14, Hallenbad

    Verwunschene Alleen und versteckte Denkmäler

    Termin teilen per:
    iCal
    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Stadt Regensburg Regensburg  – Internetseite

    Eine historisch-literarische Führung
    des Schriftstellerverbandes Ostbayern

    Die Alleen um die Altstadt sind ein kostbarer Erholungsraum für Körper und Geist. Mitglieder des Schriftstellerverbandes Ostbayern und ihre Gäste erkunden an diesem Vormittag die Ostenallee und ihren reichen Schatz an Kultur-Denkmälern, die mit historischen und literarischen Texten neu ins Bewusstsein gerufen werden. Dr. Marita A. Panzer stellt die Denkmäler aus historischer Sicht vor, Autorinnen und Autoren des Schriftstellerverbandes Ostbayern haben sich zu neuen Texten inspirieren lassen.

    Es lesen

    • Guido Frei,
    • Wolfgang Hammer,
    • Gabriele Kiesl,
    • Carola Kupfer,
    • Dieter Lohr,
    • Oliver Machander,
    • Johann Maierhofer und
    • Rolf Stemmle.

    Wann | Wo
         Sonntag, 30. September, 11.00 Uhr – 12.30 Uhr
         Treffpunkt: Vor dem Hallenbad
         93047 Regensburg, Gabelsberger Straße 14

    Die Teilnahme
    ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Die Lesung wird vom Kulturreferat der Stadt Regensburg
    im Rahmen des Jahresthemas »Stadt – Land – Fluss« veranstaltet.