Veranstaltungen

    Leipzig ehrt Werner Heiduczek

    25.11.2019, 19:0004109 Leipzig, Markt 1, Altes Rathaus

    Leipzig ehrt Werner Heiduczek

    Termin teilen per:
    iCal

    Leipzig ehrt den Leipziger Schriftsteller
    Werner Heiduczek, der am 24. November 93 Jahre alt geworden wäre.

    Der Autor des DDR-Kultromans »Tod am Meer« und Verfasser vieler anderer preisgekrönter Bücher, die von Essays über Märchen, Romane und Bühnenstücke reichen, verstarb in diesem Sommer.
    Viel Beachtung fand seine Autobiographie »Die Schatten meiner Toten«.

    Im streng katholisch geprägten Oberschlesien aufgewachsen, im Zweiten Weltkrieg Luftwaffenhelfer, russische Gefangenschaft, Neulehrer im Nachkriegsdeutschland, Karriere zum Schulinspektor und Kreisschulrat, Sprachdozent im Ausland und seit 1965 freier Schriftsteller – das sind die Stationen eines exemplarischen Lebens, in das die Wirrnisse der Zeit eng verwoben sind.

    Für sein literarisches Schaffen erhielt er viele Auszeichnungen, u.a. die Ehrenmedaille der Stadt Leipzig 1997 und das Bundesverdienstkreuz 1999.

    Ein Leben in lauter Geschichten, die bleiben. Freunde und Schriftstellerkolleginnen/-kollegen erinnern an Werner Heiduczek. Sie geben Einblicke in sein vielfältiges literarisches Werk.
    Heiduczek wird lebendig in und mit seinen Texten und er lässt uns über den Sinn des Lebens nachdenken.

    »Wenn das Gegenwärtige sterben wird, werde ich nicht mehr sein«

    Aus: Die Schatten meiner Toten

    Begrüßung

    • Dr. Skadi Jennicke,
      Kulturbürgermeisterin der Stadt Leipzig

    Es sprechen und lesen:

    • Jan Emendörfer,
      Chefredakteur,
    • Hans-Werner Honert,
      Filmregisseur und Produzent,
    • Regine Möbius,
      Schriftstellerin und Kulturpolitikerin,
    • Adel Karasholi,
      Schriftsteller,
    • Friedhelm Eberle,
      Schauspieler sowie
    • Traudel Thalheim,
      Journalistin und Werner Heiduczeks Lebensgefährtin.

    Moderation

    • Jan Emendörfer,
      Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung

    Am Klavier spielt
         Cristian Mihai Dirnea
    Stücke von Frédéric Chopin

    Wann | Wo
         Montag, 25. November 2019, 19:00 Uhr
         Altes Rathaus, Festsaal
         04109 Leipzig, Markt 1

    Der Eintritt ist frei.

    Eine Veranstaltung der Stadt Leipzig.

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

    Die Einladung ...

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Sachsen
    Foto/Grafik: Stadt Leipzig

    ... kann als pdf-Datei hier geladen werden: