Veranstaltungen

    Josef Reding

    01.04.2019, 17:0044137 Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz 1-3

    Josef Reding

    Termin teilen per:
    iCal
    VS Fachgruppe Literatur der ver.di NRW privat Josef Reding


    Am 20. März 2019 ist unser Kollege Josef Reding 90 Jahre alt geworden. Er gehört zu den bekanntesten Schriftstellern der Stadt Dortmund und des Ruhrgebiets und hat große internationale Anerkennung gefunden.

    Als Schriftsteller kann er auf ein ansehnliches Werkverzeichnis verweisen: Hörspiele, Filme, Theaterstücke, Kinder- und Jugendbücher, Gedichte, Erzählungen und Kurzgeschichten.

    Der Mitbegründer der Gruppe 61 sowie der internationalen Autorenvereinigung DIE KOGGE war von 1971 an sieben Jahre lang der Landesvorsitzende des VS in Nordrhein-Westfalen.

    Zu Ehren von Josef Reding gibt es eine Feierstunde am
         Sonntag, den 1. April 2019, um 17.00 Uhr,
         44137 Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz 1-3
         im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund.

    Schülerinnen und Schüler der Josef-Reding-Schule werden Geschichten des Namensgebers vortragen, mehrere Wegbegleiter tragen Texte vor oder erzählen von besonderen Begegnungen mit dem Jubilar, der sich derzeit in einer Klinik befindet.

    Zu den Wegbegleitern gehören an diesem Tag Hanneliese Palm, Heinrich Peuckmann, Gerd Puls, Anne-Kathrin Koppetsch, Thomas Kade, Volker W. Degener und Klauspeter Sachau.
    Sie beglückwünschen Josef Reding und bestätigen gern, dass er überaus stolz auf seine Lebensleistung sein kann.

    Volker W. Degener

    Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di NRW
    Foto/Grafik: screenshot