Pressemitteilungen

    Elfi Hartenstein

    Elfi Hartenstein

    16.08.2021

    Autorin von Romanen, Erzählungen, Hörspielen, Sachbüchern und Übersetzerin aus dem Englischen.

    Der Bundesvorstand des VS gratuliert ihr zum 75. Geburtstag

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Bayern privat Elfi Hartenstein

    Elfi Hartenstein wurde am 18. August 1946 in Starnberg geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik und der Geschichte in Bremen war sie Lehrerin, Mitherausgeberin der Literaturzeitschrift Schreiben und Mitarbeiterin in einem Frauenverlag. Lehraufträge als Deutsch-Dozentin führten sie nach Moldawien, Rumänien, in die Ukraine, Kasachstan und Kirgisien. Sie lebt in Regensburg und führt ihre Internetseite http://www.elfi-hartenstein.de mit ihren neusten Veröffentlichungen, Projekten und Schreibseminaren.

    Hartenstein hat sich oft von dem Leben anderer Schriftstellerinnen inspirieren lassen, wie zum Beispiel in ihrer Erzählung Wenn auch meine Paläste zerfallen sind (Bremen 1984) über Else Lasker-Schüler und in ihrer Biografie Marieluise Fleißer. Leben im Spagat (Berlin 2001).

    Ihr erster Roman Moldawisches Roulette (München 2004) beschreibt Moldawien, ein Land, das sie sehr gut kannte. Es ist »ein spannender, einfühlsamer Politthriller über das Leben und Überleben in der ehemaligen Sowjetrepublik Moldawien fünf Jahre nach der Unabhängigkeit, noch heute einem der ärmsten Länder im Osten Europas« (http://www.elfi-hartenstein.de/Seiten/text/probe.htm#mreb).

    Sie bekam Stipendien und Anerkennungen für ihre Werke, die auch Herausgaben und Übersetzungen aus dem Englischen umfassen. Weitere Publikationen sind u. a. Heimat wider Willen (Berg am See 1991), Jüdische Frauen im New Yorker Exil (Dortmund 1999), Geschichten mit Herbst (Viechtach 2001) oder Auf der Suche nach Georg B. (Aachen 2012).

    Wir im Bundesvorstand des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller gratulieren Elfi Hartenstein sehr herzlich zu ihrem Geburtstag und wünschen ihr weiterhin viel Schaffenskraft.

    Pressekontakt

      Für Rückfragen und Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Valentin Döring • +49.30.6956-2327 • info@schriftstellerverband.org

    Die VS-Pressemeldung ...

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Bayern
    © VS

    ... vom 16. August 2021
    kann als pdf-Datei hier geladen werden: