Interviews und Statements

    Artur Becker

    Artur Becker

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Dontworry | wikimedia Artur Becker

     

    Wie hat die Digitalisierung
    mein persönliches Leben
    als Autor, aber auch als Leser verändert?

     

     

    Ich habe keine Angst vor der Digitalisierung und ich besitze selbst einen e-Book-Reader, und lese auch gern auf ihm Bücher, die ich mir downloade, vor allem Klassik.

    Allerdings liebe ich gedruckte Bücher und kann auf sie nicht verzichten, meine private Bibliothek ist schon ziemlich gewaltig.

    In sozialen Netzwerken bin ich als Person nirgendwo unterwegs, schon seit 2016, beziehungsweise meine Facebook- und Twitter-Konten habe ich gelöscht, um weitere Attacken von Trollen, Rechtskonservativen und Nationalisten zu vermeiden.

     

     

     

      

    Veranstaltungshinweis

    LESUNG

    Sonnabend, 16. Februar 2019
    19:00 Uhr und 20:30 Uhr
    Altes Forstamt
    63739 Aschaffenburg, Webergasse 3

    https://vs.verdi.de/50jahrevs/kongress/lesungen