Lesungen

    Jens J. Kramer

    Jens J. Kramer

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Maurice Kohl Jens J. Kramer

     

    Der Schriftsteller Jens J. Kramer studierte Ethnologie und Islamwissenschaft, arbeitete als Pilot und Dozent, Messerhändler und Journalist. Kramer veröffentlichte unter vier verschiedenen Namen bisher zehn Romane (wie z.B. »Die Stadt unter den Steinen«, »Das Delta« – ein Mary-Kinglsey-Fictional, oder die Provencekrimiserie »Commisaire Mazan«. Jens J. Kramer ist 1. Vorsitzender des »Das Syndikat«, der Autorenvereinigung deutschsprachiger Kriminalschriftsteller, Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland. Er lebt in Berlin und der Bretagne.

    www.jensjohanneskramer.de

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Knaur Buchumschlag  – 1
    VS Fachgruppe Literatur der ver.di Knaur Buchumschlag  – 2

     

     

     

    aus der
    Provencekrimiserie »Commisaire Mazan«

    Veranstaltungshinweis

    Während des VS-Kongress moderiert Kramer die Samstag-Abendlesung am 16. Februar 2019 mit Nike Leonhard und Monika Pfundmeier ab 19:00 und ab 20:30 Uhr in der Stadtbibliothek [Details]

    Sein Statement zu
         Literatur und Digitalisierung
    kann hier eingesehen werden.