VS Fachgruppe Literatur der ver.di
    Foto/Grafik: Alfen


    Burkard Fleckenstein

    Leiter des Kulturamts der Stadt Aschaffenburg

    Burkard Fleckenstein (Jahrgang 1955) studierte Schulmusik an den Musikhochschulen Frankfurt und München. Nach der Referendariatszeit in München war er 1982 bis 1984 als Studienrat z.A. am Schiller-Gymnasium in Hof tätig. 1984 übernahm er die Leitung der städtischen Musikschule Aschaffenburg.

    Seit August 2000 ist Fleckenstein Leiter des Kulturamts der Stadt Aschaffenburg. Zu seinen Aufgabengebieten zählen die Verwaltung des Stadttheaters und die Erstellung und Betreuung des Spielplans mit rund 200 Veranstaltungen in Stadttheater und Stadthalle, Kulturprojekte wie die Aschaffenburger Kulturtage und Sonderprojekte wie Landesausstellungen, musikalische Projekte, die Verwaltung von drei Kulturstiftungen und Vertretungsaufgaben.

    Daneben ist er Geschäftsführer der Bachgesellschaft Aschaffenburg e.V. und des Theaterfördervereins Aschaffenburg e.V. sowie Vorstandsmitglied des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen und Vorsitzender des Kuratoriums der Musikakademie Hammelburg.


    Aschaffenburg

    ist kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken, Teil der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, größte Stadt der Region Bayerischer Untermain und nach Würzburg die zweitgrößte Stadt im Regierungsbezirk Unterfranken. Die Stadt ist Sitz der Hochschule Aschaffenburg.
    zur Internetseite der Stadt Aschaffenburg

    Veranstaltungsorte

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di
    Foto/Grafik: DvK

    Stadtbibliothek | Altes Forstamt

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di
    Foto/Grafik: Kulturamt

    Martinushaus

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di
    Foto/Grafik: Kulturamt

    Stadttheater

     Fachgruppe Literatur der ver.di
    Foto/Grafik: NiKolai Nowitzki

    Hofbibliothek im Schloss

    VS Fachgruppe Literatur der ver.di
    Foto/Grafik: Till Benzin

    ver.di Kampagnen