Nachrichten

    Stimmen gegen Rechts

    Stimmen gegen Rechts

    STIMMEN gegen RECHTS – Projekt des VS 2013 | ver.di-Fachgruppe Literatur Hans Scheib | Montage TypoCom Medienbüro Stimmen gegen Rechts

    Nach der Sommerpause wurde unsere Lesereihe in der Kampagne »Stimmen gegen Rechts« fortgesetzt. Gerade angesichts der Pegida- und AfD-Demonstrationen und des immer brutaler werdenden Umgangs der Rechten, ist es uns wichtig, die junge Generation zu erreichen.


    Es lesen:

    • Birgit Herkula
      »Die neue Bücherverbrennung in Pretzien« in der Sekundarschule »Maxim Gorki« in Schönebeck
    • Reiner Bonack
      »Der alte Matschek« am Gymnasium Carolinum in Bernburg
    • Jürgen Jankofsky
      »Novembertau« in der Gemeinschafts- und Sekundarschule Hardenberg in Quedlinburg
    • Simone Trieder und Lars Skowronski
      »Zelle Nr. 18« im Gesundheitszentrum Bitterfeld und
    • Siegfried Maass
      »Das Versteck im Wald« am Gymnasium Julianum in Helmstedt.

    Der VS Sachsen-Anhalt dankt ver.di, der Kunststiftung und der Kloster Bergeschen Stiftung des Landes Sachsen-Anhalt für die Förderung.