Nachrichten

    2012: Literatur und Politik

    2012: Literatur und Politik

    Orient und Okzident – sind nicht mehr zu trennen
    – Vom Mythos Morgenland zur Wirklichkeit –

    Wissenschaftliche Tagung des VS in der Reihe »Kultur (in) der Gesellschaft«

         8. bis 10. Juni 2012
         Bildungszentrum Clara Sahlberg Berlin

    In der Tagung werden verschiedene Dimensionen des Themas aufgegriffen, zum Beispiel

    • Übersicht über die Geschichte des Orients
    • Historisch-arabische Einflüsse auf die westeuropäische Kultur
    • Das Bild der orientalischen Völker in westlichen Rezeptionen
    • Die »Wahrheit« über den Harem
    • Historische wie aktuelle literarische Werke zum Orient und Okzident
    • Die Darstellung des Orients in Film, Malerei und Oper …

    Die Tagung soll ein Beitrag zum Verständnis verschiedener kultureller Identitäten leisten. Wie spiegelt sich das Leben und Denken des Orients in der (west-)europäischen Kunst und Literatur?
    Die Tagung wird bereichert durch verschiedene künstlerische Beiträge.
     
    Weitere Einzelheit zur inhaltlichen Ausrichtung der Tagung in der hier eingestellten pdf-Datei.