Nachrichten

    Veranstaltungshinweise des VdÜ

    Veranstaltungshinweise des VdÜ

    Internationale Tagung »Literatur, Migration und Übersetzung«

    In unserer globalisierten Moderne, die wie kaum ein Zeitalter zuvor von Migrationsbewegungen, Massenwanderungen, freiwilliger und unfreiwilliger Mobilität, Translokation und Exil geprägt ist, spielen Übersetzungsprozesse eine vielleicht größere Rolle denn je zuvor. Das Jubiläum zum 30-jährigen Bestehen des Studiengangs »Literaturübersetzen« an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf soll zum Anlass genommen werden, die komplexen und mehrsinnigen Verbindungslinien zwischen Literatur, Migration und Übersetzung und auch die Praxis des Übersetzens aus historisch und kulturell vergleichender Perspektive zu diskutieren und eine kulturelle Selbstreflexion zu ermöglichen.

    Es referieren renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Kanada, Großbritannien, Österreich, Spanien und Deutschland.

    Vollständiger Einladungstext (pdf-Datei, 40 KB) in deutscher und englischer Sprache.

    Am Abend des 13. April wird zur Podiumsdiskussion (pdf-Datei, 96 KB) mit Larissa Bender, Ottmar Ette und Zafer Şenocak geladen.
    Details sind dem Programm (EN/DE, pdf-Datei, 84 KB) zu entnehmen.

    Wann | Wo
         13. April 2018, 10.30 Uhr bis 14. April 2018, 18.00 Uhr
         Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

    Die Tagung wird gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Gesellschaft von Freunden und Förderern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


    GRENZÜBERSCHREIBUNGEN
    Übersetzer und Übersetzen in der SBZ und der DDR (1945–1990)

    Das Sechste Germersheimer Symposium »Übersetzen und Literatur« (UeLit VI) des Arbeitsbereichs Interkulturelle Germanistik (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) findet vom 15.-17. Juni 2018 statt. Die Tagung ist als interdisziplinärer Austausch zwischen Vertretern der Translations- bzw. Übersetzungsforschung, der Komparatistik, unterschiedlicher Einzelphilologien und weiterer Fächer wie z.B. der Buchwissenschaft konzipiert;
    Tagungssprache ist Deutsch.

    Wann | Wo
         15. Juni 2018, 14.00 Uhr bis 17. Juni 2018, 13.00 Uhr
         Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft
         in Germersheim

    Bewerbungs-/Anmeldefrist
         bis 28. Februar 2018

    Weitere Informationen
    sind dem Plakat (pdf-Datei, 684 KB) bzw. dem Ausschreibungstext (pdf-Datei, 252 KB) zu entnehmen.

    Die Veranstaltungen

    sind nicht vom VdÜ organisiert, aber von allgemeinem Interesse, und es sind VdÜ-Mitglieder aktiv beteiligt.