Nachrichten

    Ursula Maria Wartmann ist »Autorin des Jahres 2017«

    Ursula Maria Wartmann ist »Autorin des Jahres 2017«

    Unsere Dortmunder Kollegin, die Soziologin, Journalistin und Schriftstellerin Ursula Maria Wartmann ist zur »Autorin des Jahres 2017« gewählt worden. Die Auszeichnung erhält sie von der Autorinnenvereinigung e. V. für ihr Gesamtwerk. Es umfasst Erzählungen, Romane, Hörspiele, Essays, Reportagen und Biografien.

    In Oberhausen geboren, lebt sie nach Stationen in Aachen, Marburg und Hamburg seit 2006 in Dortmund.

    Zu den bisherigen Auszeichnungen von Ursula Maria Wartmann gehören der Literaturpreis des Ullstein-Verlages, der Förderpreis des Literaturpreises Ruhr, der Literaturpreis Oberhausen und der Elisabeth-Selbert-Förderpreis der Hessischen Landesregierung.

    Ihre Texte beschäftigen sich häufig mit den »kleinen Leuten« und ihren auf den ersten Blick unauffälligen Lebensgeschichten. Dass die Autorin dabei ihren Blick als Diplom-Soziologin vor allem auf das Schicksal von Frauen richtet, liegt auf der Hand.

    Die Autorinnenvereinigung e. V. ist ein internationales Netzwerk für Schriftstellerinnen mit Sitz in München. Dort findet im November die Preisverleihung statt.

    Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung!

    Volker W. Degener

    Zur Internetseite der AV