Nachrichten

    Irseer Pegasus

    Irseer Pegasus

    20. Autorentreffen und Literaturpreise 2018

    Logo Irseer Pegasus Irseer Pegasus


    Am 20. Oktober 2017 endet die Bewerbungsfrist für das
    20. Autorentreffen mit Literaturpreisverleihung »Irseer Pegasus«.

    Anhand aller Einsendungen wählt eine Fachjury 18 Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus. Beim Treffen 5.-7. Januar 2018 im Allgäuer Kloster Irsee diskutieren die Teilnehmenden die eingereichten Texte und ermitteln so, wer die beiden Literaturpreise »Irseer Pegasus« erhalten wird.
    Die Preise sind mit insgesamt 4.000 Euro dotiert und werden im Rahmen einer öffentlichen Lesung überreicht.

    Die Jury bilden Ulrike Draesner, Markus Orths, Thomas Kraft und Sylvia Heudecker.

    Weitere Informationen – die Ausschreibung, Informationen zur Teilnahme, zur Geschichte des »Pegasus«, die bisherigen Preisträgerinnen/Preisträger u.v.a. – unter http://www.irseer-pegasus.de.

    ----------
    Der »Irseer Pegasus« ist eine gemeinsame Veranstaltung des VS-Landesverbandes Bayern (http://www.schriftsteller-bayern.de) und der Schwabenakademie Irsee (http://www.schwabenakademie.de).