Nachrichten

    Neuwahlen des Landesvorstands des VS Bayern

    Neuwahlen des Landesvorstands des VS Bayern

    Am 24. März 2018 wurde in München im DGB-Haus auf der jährlichen Mitgliederversammlung
    des VS Bayern der Landesvorstand neu gewählt.

    Zum Landesvorsitzenden wurde Arwed Vogel, zu seiner Stellvertreterin Dr. Marita Panzer gewählt. Als Beisitzerin wurde Ofelia Huamanchumo de la Cuba, als Beisitzer Thomas Kastura und Wolf-Dieter Krämer gewählt. Ulrike Schäfer, die drei Jahre Beisitzerin war, hat nicht mehr für den Vorstand kandidiert, wird aber weiter die Homepage des VS betreuen.

    Der neue Vorstand wird im Mai zu seiner ersten Sitzung zusammentreffen. Da wenige Tage nach den Wahlen Wolf-Dieter Krämer verstorben ist, wird der Vorstand einen Vertreter für Wolf-Dieter Krämer kooptieren und auf der nächsten Mitgliederversammlung Nachwahlen abhalten.

    Das Protokoll der Mitgliederversammlung, mit den Ergebnissen der Delegierten-Wahlen, den Berichten der Mandatsträger und Regionalgruppen wird in einer Dokumentation den Mitgliedern per Mail zugeschickt.

    Erste wichtige Ziele des neuen Vorstands sind die Verbesserung der Kommunikation, die innere Stärkung des Landesverbands, Kontakte zu anderen Verbänden und die Förderung der Arbeit der Regionalgruppen.