Nachrichten

    Stipendium im Stuttgarter Schriftstellerhaus

    Stipendium im Stuttgarter Schriftstellerhaus

    Logo des Schriftstellerhaus Stuttgart Stuttgarter Schriftstellerhaus

    Der Verein Stuttgarter Schriftstellerhaus e.V. vergibt für das Jahr 2017 voraussichtlich drei dreimonatige Wohn- und Arbeitsstipendien. Sie sind jeweils mit 4.000 Euro dotiert (gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg).

    Bewerben kann sich jede/jeder deutschsprachige/-sprachiger Schriftstellerin/Schriftsteller. Voraussetzung ist mindestens eine Buchveröffentlichung in einem Publikumsverlag.

    Einzureichen sind in 5-facher Ausführung:

    • eine Biografie,
    • eine Bibliografie
    • sowie eine kurze Werkprobe (Richtwert: bei Prosa 10-20 Seiten, bei Lyrik 10-20 Gedichte). Bitte schicken Sie keine Bücher und CDs. Eine Rücksendung der Unterlagen ist leider nicht möglich.
    • Außerdem sind nach Möglichkeit zwei Persönlichkeiten aus dem literarischen Leben zu nennen, die für Werk und Person einstehen.

    Bewerbungsfrist: 15. August 2016 

    Eine Jury, bestehend aus fünf Mitgliedern des Vorstandes, entscheidet über die Vergabe.

    Das Stipendium ist mit einer grundsätzlichen Präsenzpflicht im Stuttgarter Schriftstellerhaus verbunden. In einer Veranstaltung wird die Stipendiatin / der Stipendiat der Öffentlichkeit vorgestellt.
    Wir wünschen uns, dass die Stipendiatin / der Stipendiat sich an Aktivitäten des Hauses beteiligt und nach Möglichkeit eine literarische Bilanz zieht.

    ----------
    Weitere Informationen auf der Internetseite des Stuttgarter Schriftstellerhaus.