Nachrichten

    16. Irseer Pegasus: Es wird anders

    16. Irseer Pegasus: Es wird anders

    Logo Irseer Pegasus Irseer Pegasus

    Auf die Zukunft richtet sich der Blick des nächsten Irseer Pegasus vom 3. bis 5. Januar 2014. Unter dem Motto »Es wird anders« laden der VS Bayern und die Schwabenakademie Irsee zum 16. Autorenworkshop und zur jährlichen Literaturpreisverleihung ein. Schriftstellerinnen und Schriftsteller können sich ab sofort für die Teilnahme am Autorentreffen bewerben. Erwartet werden Erzählprosa und Lyrik, die sich im weitesten Sinn am Thema orientieren.

    Eine Jury wählt unter allen Einsendungen 18 Texte aus, die im dreitägigen Workshop vorgelesen und diskutiert werden. Am Ende der Veranstaltung steht die Auszeichnung mit drei Literaturpreisen (Prosa-, Lyrik- und Jurypreis) in Höhe von insgesamt 4.000 Euro und die öffentliche Vorstellung der Preisträgertexte.

    Den Irseer Pegasus begleitet außerdem ein literarisches Rahmenprogramm. Diesmal treten Fritz Reutemann und der Jazzvibraphonist Wolfgang Lackerschmid mit einer musikalischen Lesung auf und wie immer findet eine Talkrunde mit Fachleuten aus Verlagen, Medien und Wissenschaft statt. Mit dem Publikum diskutieren sie über das Wie und Warum des Erzählens über die Zukunft in der zeitgenössischen Literatur.

         Bewerbungsschluss
         ist Dienstag, 29. Oktober 2013 (Poststempel).
     
    Jury
    Ulrike Draesner, Sylvia Heudecker, Thomas Kraft, Markus Orths, Fritz Reutemann.
     
    Internetseite
    www.irseer-pegasus.de

    Kosten

    • Autorinnen/Autoren
      2 x Übernachtung/Vollpension, Teilnahme am Rahmenprogramm: EZ 199 Euro / DZ 182 Euro.
    • Gäste
      2 x Übernachtung/Vollpension, Teilnahme am Rahmenprogramm: EZ 240 Euro.
    • Nur Teilnahme an Workshop und Rahmenprogramm: 80 Euro.

    Auskünfte und Anmeldung
    Schwabenakademie Irsee
    Klosterring 4, 87660 Irsee
    Tel.: 08341 906-661 | Fax: 08341 906-669
    e-Mail: buero@schwabenakademie.de
    www.schwabenakademie.de

    ----------
    Die Ausschreibung kann als pdf-Datei hier geladen werden: