Veranstaltungen

    Messe Leipzig 2014

    13.03.2014 – 16.03.201404356 Leipzig, Messe-Allee 1

    Messe Leipzig 2014

    Termin teilen per:
    iCal

    Buchmesse Leipzig
    13. bis 16. März 2014

    Gemeinsamer Messestand des Verband deutscher Schriftsteller (VS) in ver.di mit dem P.E.N.-Zentrum Deutschland und mit dem Deutschen Literaturfonds e. V.: Halle 4, Stand A209

    Der VS – Verband deutscher Schriftsteller in ver.di – und der VdÜ / Bundessparte Übersetzer im VS organisieren und beteiligen sich mit zahlreichen Veranstaltungen an der Leipziger Buchmesse 2014.

    Veranstaltungen und andere Aktivitäten des VdÜ auf dessen Internetseite: LINK

    • Ungarn: Die Geister, die man rief ...

      Die Situation in Ungarn und deren europäische Dimensionen diskutieren

      • György Dalos
        Schriftsteller und Historiker
      • Josef Haslinger
        Präsident des P.E.N. Deutschland
      • Imre Török
        Vorsitzender des VS

      13. März 2014 | 13:30 Uhr
      Forum International: Halle 4, C503
      Eine gemeinsame Veranstaltung des VS mit dem P.E.N.-Zentrum Deutschland

    • Buchmesse schmeckt

      Kann man sich eine abwechslungsreichere Vorspeise der Leipziger Buchmesse denken als das literarisch-lukullischen Lesevergnügen »Buchmesse schmeckt«? NEIN!

      Der Verband deutscher Schriftsteller (VS), die Leipziger Buchmesse und der Leipziger Studentenkeller Moritzbastei laden ab dem 24. Februar 2014 täglich wieder 12.12 Uhr ins »Schwalbennest« der Moritzbastei ein zu den Lieblingsbüchern Leipziger Prominenter, aus denen – in guter Tradition – sie für das interessierte Publikum vorlesen.

      Erstaunliche und bemerkenswerte Literatur mit nahrhafter Beilage heißt das Erfolgsrezept der Buchmesseeinstimmung. Denn aus den Suppentöpfen der Moritzbastei duftet es auch in diesem Jahr wieder verführerisch für ein neugieriges Leipziger Publikum.

      Es lesen:

      • Montag, 24. Februar 2014
        Oliver Zille | Direktor der Leipziger Buchmesse
      • Dienstag, 25. Februar 20124
        Birgit Peter | Geschäftsführerin des Literaturhaus Leipzig
      • Mittwoch, 26. Februar 2014
        Michael Faber | Kulturbürgermeister von Leipzig
      • Donnerstag, 27. Februar 2014
        Ute Bettzieche | Grafikerin
      • Freitag, 28. Februar 2014
        Martin Lösche | Pfarrer i.R.
      • Montag, 3. März 2014
        Burkhard Jung | Oberbürgermeister von Leipzig
      • Dienstag, 4. März 2014
        Elke Urban | Leiterin des Schulmuseum Leipzig
      • Mittwoch, 5. März 2014
        Katrin Hart | Kabarettistin
      • Donnerstag, 6. März 2014
        Peter Korfmacher | Ressortleiter Kultur der Leipziger Volkszeitung
      • Freitag, 7. März 2014
        Friedhelm Eberle | Schauspieler
      • Montag, 10. März 2014
        Gregor Nowak | Geschäftsführer des Robert-und-Clara-Schumann-Verein Leipzig
      • Dienstag, 11. März 2014
        Martin Buhl-Wagner | Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH

      Einige Teilnehmerinnen/Teilnehmer
      an den Veranstaltungen »Buchmesse schmeckt«
      in den vorangegangenen Jahren
        
      Oliver Zille | Michael Faber | Martin Lösche | Burkgard Jung | Karin Hart | Peter Korfmacher | Friedhelm Eberle | Martin Buhl-Wagner

    • Vom Wert der Werte: Reformation und Politik

      Der Einsatz für Religionsfreiheit hat eine über die Frage des Individuums hinausgehende Bedeutung. Glaubensfreiheit gehöre zur Demokratie und zur Menschenwürde, sagte Obama im Februar dieses Jahres beim »Nationalen Gebetsfrühstück« in Washington.

      Im Gespräch sind Spitzenpolitiker, Theologen und Kulturvermittler über das Recht auf Religionsfreiheit:

      • Michael Kretschmer
        MdB, CDU-Landesverbandes Sachsen und Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
      • Dr. h.c. Friedrich Schorlemmer
        Theologe, Schriftsteller
      • Christiane Thiel
        Pfarrerin
      • Imre Török
        Vorsitzender des VS

      Moderation

      • Regine Möbius
        Stellvertretende Vorsitzende des VS
        Vizepräsidentin des Deutschen Kulturrats

      13. März 2014 | 16:00 Uhr
      Leseinsel Religion: Halle 3, Stand A200

      Eine gemeinsame Veranstaltung des VS, des Deutschen Kulturrats und der Evangelischen Akademie Meißen

    • Normvertrag für Autoren und Elektronisches Publizieren

      Nach zweijährigen Verhandlungen hat der Verband deutscher Schriftsteller mit der Verlegervereinigung des Börsenvereins den Normvertrag für Autoren neu verhandelt und um Regelungen zum elektronischen Publizieren erweitert.
      Eine Informationsveranstaltung für Autorinnen und Autoren.

      Gespräch mit

      • Heinrich Bleicher-Nagelsmann
        Bundesgeschäftsführer des VS

      13. März 2014 | 17:00 Uhr
      Forum autoren@leipzig

    • Literarisch-lukullischer Autorentisch

      Treffen und Gespräch
      zwischen schweizer und deutschen Autorinnen/Autoren – mit schweizer und deutschen Spezialitäten ...

      14. März 2014 | 16:00 Uhr
      Messestand des VS: Halle 4, Stand A209

    • Schlafende Hunde

      Schlafende Hunde –
      politische Lyrik in der Spaßgesellschaft

      Lesung mit Musik

      • Rosa Domasczyna
      • Thomas Böhme
      • Jazz-Duo »Skriptum«

      Moderator

      • Thomas Bachmann

      14. März 2014 | 19:00 Uhr
      Stadtbibliothek Leipzig
      04107 Leipzig | Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11

      Eine Veranstaltung des VS-Landesverbandes Sachsen und der Stadtbibliothek Leipzig

    • Leipziger Autorenrunde

      Die Leipziger Autorenrunde am 15. März 2014 ist eine Konferenz der Leipziger Buchmesse speziell für Autorinnen und Autoren. In 30 Tischgesprächsrunden werden alle für Autoren relevante Themen vom Schreibhandwerk über Vermarktungsfragen bis hin zu zahlreichen Spezialfragen und Praxisbeispielen bekannter Autoren auf Augenhöhe diskutiert.

      Die Teilnehmer des letzten Jahres zeigten sich begeistert von dieser Form des Erfahrungsaustausches.

      Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.leipziger-autorenrunde.de

      Der VS ist Partner der Leipziger Autorenrunde.

    • Von Verleihrecht bis Gerätevergütung

      Der VS und der AdS (Autorinnen und Autoren der Schweiz) im berufspolitischen Austausch

      15. März 2014 | 13:00 Uhr
      Forum autoren@leipzig

    • Solange es noch geht

      Autorinnen und Autoren aus der Schweiz reagieren mit Texten auf die so genannte Masseneinwanderungsinitiative und das Abstimmungsergebnis vom 9. Februar 2014.

      Die Texte – u.a. von Jurzcok 1001, Svenja Herrmann, Annette Lory, Melinda Nadj Abonji, Peter Stamm, Ulrike Ulrich – werden gelesen von Melinda Nadj Abonji, Jaqueline Aerne und N.N.

      Eine Veranstaltung des AdS in Zusammenarbeit mit dem Internetportal http://literaturschweiz.ch/ 

      15. März 2014 | 17:00 Uhr
      Literaturforum Halle 4: Stand E101

    • Aktionsbündnis »FAIRLAG«

      Von der Idee bis zur Basler Erklärung

      Imre Török, VS Bundesvorsitzender, berichtet über Erreichtes und die Perspektiven des internationalen Aktionsbündnisses nach dem 1. Kongress in Basel [LINK]

      16. März 2014 | 14:00 Uhr
      Forum autoren@leipzig