Veranstaltungen

    Wohin mit den Verlegern? – Turbulenzen um die VG Wort

    25.07.2017, 19:0080336 München, Schwanthaler Str. 64, DGB-Haus

    Wohin mit den Verlegern? – Turbulenzen um die VG Wort

    Termin teilen per:
    iCal

    Einladung zum VS-Forum

    Die Diskussion um den Verlegeranteil nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs hat der VG Wort viel Interesse beschert. In die Freude über die Mehreinnahmen mischten sich kritische und warnende Stimmen, und es kam und kommt bei der Frage, ob Verleger beteiligt werden sollen, immer wieder zu erbitterten Diskussionen.
    In dieser unübersichtlichen Lage wollen wir informieren und überlegen, was zu tun ist.

    Das VS-Bayern lädt seine Mitglieder und Interessierte herzlich zu einer Informations- und Diskussionsrunde in München ein:

    Impulsreferat:

    • Gerlinde Schermer-Rauwolf
      Sprecherin der Berufsgruppe1 im Verwaltungsrat der VG Wort

    Moderation:

    • Arwed Vogel
      Landesvorsitzender des VS Bayern

    Wann | Wo

         Dienstag, 25. Juli 2017, ab 19:00 Uhr
         DGB-Haus München | Raum »Kurt Eisner«
         80336 München, Schwanthaler Straße 64

    Unsere Themen:
    Die aktuelle Situation – Wie kam es zu der jetzigen Entwicklung – Was bedeutet die VG Wort für Autoren – Welche Perspektiven hat die VG Wort in Bezug auf neuere Entwicklungen: e-lending, Plattformregulierung – Die weitere Entwicklung: Was wollen die Verleger, die Bundesregierung, was wollen wir Autoren?

    An diesem Abend wollen wir informieren und vor allem ins Gespräch kommen. Verschiedene Positionen diskutieren, um eine Vorstellung zu gewinnen, was Autorinnen und Autoren wollen und von ihrem Verband in diesen Fragen erwarten können.


    Eintritt frei
    Gäste erwünscht

    Die Einladung
    kann als pdf-Datei hier geladen werden.