Veranstaltungen

    Erinnerung ist das Angenehme am Vergangenen

    08.01.2018, 18:0004109 Leipzig, Markt 10

    Erinnerung ist das Angenehme am Vergangenen

    Termin teilen per:
    iCal

    (frei nach Aristoteles)

    Dass der Mensch vergessen kann und vergisst, ist oftmals wohltuend, gelegentlich lästig, alles in allem aber wohl ein Segen. Es gibt jedoch einen Ort, wo die vergessene oder verdrängte Erinnerung so aufbewahrt wird, dass sie einerseits Schmerzen abschwächt oder verwandelt, furchtbare Erinnerungen mildert andererseits aber denjenigen, der ihn aufsucht an die Hand nimmt, um ihm eine neue, gegenwärtige, vielleicht sogar zukunftsweisende Seite zu zeigen und damit ihm neue Blicke eröffnet. Dieser Ort ist die Literatur.

    Ihn betreten die Autorinnen und Autoren der Gruppe »Literarisches Schreiben« der Rahn Education in der Lesung ihrer spannenden, berührenden aber auch heiteren Texte zum Thema »EINNERUNG« am

         Montag, dem 8.Januar 2018, 18.00 Uhr
         Saal der Europäischen Stiftung
         der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur
         04109 Leipzig, Markt 10

    Moderation

    • Regine Möbius