Service

    Publikationen

    Publikationen

    Eine Auswahl der wichtigsten Veröffentlichungen des VS, zu seiner Geschichte und über den Verband deutscher Schriftsteller in der ver.di

    Weitere Informationen | Bestellungen

    • Bitte nur schriftlich an:

      VS – Fachgruppe Literatur in ver.di

      Post: Postfach, 10112 Berlin
      FAX: +49.30.6956-3656 | e-Mail: vs@verdi.de

    »Das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglich machen« | VS Fachgruppe Literatuir der ver.di Talheimer Verlag Buchumschlag

     

    »Das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglich machen« – Der Krieg in Kunst, Literatur und Wissenschaft

    Vorträge einer Tagung in Berlin 30. Mai – 1. Juni 2014, herausge-
    geben von Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt, Claudia Wörmann-
    Adam, sammlung kritisches wissen, Talheimer-Verlag 2015
    LINK zur Internetseite

     

     

      

    Publikation des VS – Verband deutscher Schriftsteller in ver.di TalheimerVerlag Buchumschlag

     

    »Wir müssen die Wahrheit über die barbarischen Zustände sagen« – Welt-Wirtschafts-Krisen und ihre Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur – Antworten deutschsprachiger jüdischer Künstlerinnen und Künstler

    Vorträge einer Tagung in Berlin 31. Mai – 2. Juni 2013, herausgegeben von Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt und Claudia Wörmann-Adam, sammlung kritisches wissen,
    Talheimer-Verlag 2014
    LINK zur Internetseite

     

     

    Publikation des VS – Verband deutscher Schriftsteller in ver.di TalheimerVerlag Buchumschlag

     

    »Orient und Okzident – sind nicht mehr zu trennen«
    Vom Mythos Morgenland zur Wirklichkeit

    Vorträge einer Tagung in Berlin 8.-10. Juni 2012, herausgegeben von Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt und Claudia Wörmann-Adam, sammlung kritisches wissen, Talheimer-Verlag 2013
    LINK zur Internetseite

     

     

    Buchumschlag »Frauen sind dazu berufen, Utopien bewohnbar zu machen« Thalheimer-Verlag Buchumschlag

     

    »Frauen sind dazu berufen, Utopien bewohnbar zu machen« – Frauenbilder in Kunst und Literatur

    Vorträge einer Tagung in Berlin im Juni 2011, herausgegeben von Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt und Claudia Wörmann-Adam, sammlung kritisches wissen, Talheimer-Verlag 2012
    LINK zur Internetseite

      

     

     

    »Der Sturz in die Barbarei 1933«
    Antworten deutschsprachiger jüdischer Künstlerinnen und Künstler

    Vorträge einer Tagung in Berlin vom 11. bis 13. Juni 2010, herausgegeben von Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt und Claudia Wörmann-Adam, sammlung kritisches wissen, Talheimer-Verlag 2011
    LINK zur Internetseite

    »Die Frau greift in die Politik«
    Schriftstellerinnen in Opposition, Revolution und Widerstand
    Beiträge einer Konferenz in Berlin vom 12.-14. Juni 2009, Herausgegeben von Heidi Beuthin, Wolfgang Beuthin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann und Holger Malterer, Internationaler Verlag der Wissenschaften Peter Lang

    »Ernst Barlach (1870-1938)«
    Sein Leben, sein Schaffen, seine Verfolgung in der NS-Diktatur
    Vorträge der Tagung anläßlich des 70. Todestages des Künstlers in Berlin vom 30. Mai bis 1. Juni 2008, Herausgegeben von Heidi Beuthin, Wolfgang Beuthin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann und Holger Malterer, Internationaler Verlag der Wissenschaften Peter Lang 

    »Dann gibt es nur eins«
    Von der Notwendigkeit, den Frieden zu gestalten
    Beiträge der Konferenz anläßlich des 60. Todestages von Wolfgang Borchert in Berlin vom 1.-3. Juli 2007, Herausgegeben von Heidi Beuthin, Wolfgang Beuthin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann und Holger Malterer, Internationaler Verlag der Wissenschaften Peter Lang

    »Wenn wir es dahin bringen, daß die große Menge die Gegenwart versteht ...«
    Zum 150. Todestag von Heinrich Heine
    Beiträge einer Tagung in Berlin vom 17.-19. März 2006, Herausgegeben von Heidi Beuthin, Wolfgang Beuthin und Holger Malterer, Internationaler Verlag der Wissenschaften Peter Lang

    Das neue Europa
    Literatur im Spannungsfeld zwischen Ost und West

    Dokumentation/Protokoll zum 18. Schriftstellerkongress, 17.-19. Juni 2005 in Ingolstadt
    Herausgegeben vom VS, Berlin 2006

    Bücher, Brüche, Aufbrüche
    30 Jahre Verband deutscher Schriftsteller

    Jubiläumskongress des VS Dezember1999 in Köln, Dokumentation
    Herausgegeben von Dagmar Leupold, Steidl Verlag , Göttingen 2002

    Imre Török
    VS-Handbuch

    Ein Ratgeber für Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzer
    ISBN 3-88243-668-9, Steidl Verlag, 2. Auflage 2001

    Auf dem endlosen Weg zum Hause des Nachbarn
    Herausgegeben von Regine Möbius, Stuttgart im August 2000
    Die Dokumentation zum 14. Kongress des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) in der IG Medien vom 24.-27. April 1997 kann gegen eine Schutzgebühr von 3,- Euro + Zustellungskosten in der VS-Geschäftsstelle bezogen werden.

    Verfeindete Einzelgänger
    Schriftsteller streiten über Politik und Moral

    Herausgegeben von den Mitgliedern der VS-Geschichtskommission Renate Chotjewitz-Häfner und Carsten Gansel, Aufbau Taschenbuch-Verlag, 1997

    25 Jahre VS
    12. Schriftstellerkongress in Aachen

    Dokumentation der Kongressergebnisse. Steidl-Verlag, 1995

    Nach den Gewittern
    Polnisch-Deutsche Anthologie mit aktuellen Beiträgen von polnischen und deutschen Autoren, Steidl-Verlag, 1995

    Die Ausbürgerung Wolf Biermanns und die Schriftsteller
    Publikation der VS-Geschichtskommission, Köln, Verlag Wissenschaft+Politik, 1994

    Komm! ins Offene, Freund!
    Erster gesamtdeutscher Kongress des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) in der IG Medien. 24.-26. Mai 1991 in Lübeck-Travemünde, Steidl-Verlag, 1991

    Faltblatt des VS (3,9 MB)