Pressemitteilungen

    Verboten, verschwiegen, verschwunden

    Verboten, verschwiegen, verschwunden

    24.04.2013

    Lesung anlässlich des 80. Gedenktages an die Bücherverbrennung mit der Autorin

    Simone Trieder, Halle/S.

    Vor einigen Jahren unternahm der Verband deutscher Schriftsteller den Versuch, an die weniger bekannten Autoren zu erinnern. In den jeweiligen Bundesländern gruben sich Kollegen durch die Archive und entdeckten viele Autoren der entsprechenden Regionen. In Sachsen-Anhalt machten sich Birgit Herkula und Simone Trieder auf die Suche. Die Ergebnisse ihrer Recherche wurden in dem 2008 erschienen Buch »Verbrannt, verschwiegen verschwunden« veröffentlicht.

    Simone Trieder wird über die Bücherverbrennung in Halle/S. und Magdeburg sprechen und ausgewählte Schriftsteller vorstellen, so Eva Lippold aus Magdeburg und Ernst Ottwalt aus Halle/S.

    Wann und wo

    • 7. Mai 2013 | 19.00 Uhr

      Galerie des Kunstwerkstatt e. V.
      39104 Magdeburg, Schönebecker Straße 25

    Die Einladung kann als pdf-Datei geladen werden.

    Pressekontakt

    Heinrich Bleicher-Nagelsmann
    TEL: +49.30.6956-2327 | e-Mail: vs@verdi.de